Sonntag, 31. Januar 2016

Summer Shawl Knit along - #1

Ich las bei wollixundstoffix von der Idee des

Summer Shawl Knit along,

und gehe vollkommen konform mit Ihr... 
man kann nie genug Tücher haben! 
Das ein oder andere tummelt sich schon in meiner Kommode, 
aber die to-knit-Liste ist noch lang!
Und das Beste, man kann auch mit schon begonnenen Projekten mitstricken, 
was ich auch machen werde!

Der Terminplan ist folgender: 

31.01.: Inspirationen ohne Ende


07.02.: Vorstellen von Material und Anleitung statt Fasnachtskater


14.02.: Zwischenstand. Toll. Es klappt, die Maschen wachsen und wachsen. Trotz Fastenzeit mit Sonntagkuchen.


28.02.: Geschafft. Ich habe eine neues Alljahres Stricktuch und kann nicht mehr aufhören.




Meine Inspirationen hole ich mir auf ganz verschiedenen Ebenen.


1) live bei den Mädels des Bonner Stricktreffs

2) bei ravelry
3) bei Facebook 
4) auf diversen Blogs denen ich folge
5) ganz altmodisch aus Strickzeitschriften, welche meine Mutter immer noch kauft

Dazu kommen nun die ganzen tollen Tücher, 

welche meine Mitstricker hier im Rahmen dieses KAL`s stricken werden 

Das sind soooo viele Inspirationen, 

dass ich mich ganz schön zurückhalten muss, 
um nicht immer viel zu viele WIP`s auf der Nadel zu haben.  
Übrigens, meine WIP`s poste ich immer regelmäßig bei Maschenfein. 

Unbedingt stricken möchte ich zur Zeit noch folgende Tücher bzw. Schals: 

(aber es kommen ständig neue dazu!)

Misae Shawl von Alexandra Wiedmayer




Andorra Wrap von Jocelyn Tunney



Exploration Station von Stephen West










Fotos sind alle bei Ravelry auf den jeweiligen Seiten (siehe Link) "geliehen"!


Also eins nach den anderen....! 


Nun erstmal diesen KAL beginnen und mein Tuch fertigstellen. 


Ich freu mich!



verlinkt beim SummerShawlKnitAlong







Samstag, 30. Januar 2016

12tel Blick im Januar 2016

Öfters mal was Neues 
ist ständig mein Thema!

Mein Problem ist nur, mich dann von anderen Aktivitäten zu verabschieden. 
Nähen, Stricken, Häkeln, Perlen, andere Basteleien, Lesen, Wandern, Fotografieren....
das dann zusätzlich zum "normalen" Alltag...!
Da mein Tag irgendwie auch nur 24h hat und
ich eine echte Schafmütze bin, 
hat der Tag viel zu wenig Stunden!

Langer Rede, kurzer Sinn, 
das neueste Projekt beobachte ich schon bei einigen Teilnehmern eine Weile 
und hab mir in den letzten Wochen 
Gedanken zur Umsetzung gemacht.

Es ist das Projekt "12tel Blick" von Tabea.


Es gab verschiedene Ideen:
von einem Blick in mein Nähzimmer, 
den Strickkorb, 
der Stapel der ungelesenen Bücher,
Gartenmotive, 
den Kastanienbaum in der Nachbarschaft
und und und!
Das sind bestimmt alles interessante Blicke,
und vielleicht zeige ich Euch ja mal das ein oder andere!

Für dieses Projekt habe ich mich aber dann für einen Blick entschieden,
 welchen ich bei Spaziergängen in der näheren Umgebung immer sehr genieße.

Ca. 1,5 km von meinem Zuhause entfernt, Die "Ahl Höll", nämlich genau hier: 



Da ein weiteres Projekt, bzw. ein Vorsatz 10000 Schritte pro Tag zu laufen lautet,
 habe ich damit schon, für hin und zurück, ca. 4000 Schritte abgelaufen!

Ich habe mich für 2 Ausschnitte entschieden, 
von fast dem selben Punkt aus, jeweils eine andere Richtung.

 Ich hoffe es sind die Richtigen, denn ich  freue mich schon,
 euch in diesem Jahr den Jahreszeitenwandel 
an diesen 2 x 12 Bilder präsentieren zu können! 

Meine Ausschnitte im Januar:

A: Ein Rastplatz am Waldrand


 B:  Ahl Höll






Es war ein schöner Spaziergang an einem Sonntag mittag!

Wetterdaten: 7°C, leicht bewölkt

Ich hatte noch auf Schnee gehofft, aber das ist bei uns im Rheinland eh selten.. 
und in diesem milden Januar leider nicht drin gewesen!








Die anderen Teilnehmer an diesem tollen Projekt findet ihr hier!

Donnerstag, 28. Januar 2016

Love is all you need RUMS #4/16



In 2015 soll ich keine einzige Joana genäht haben.
Das kann doch gar nicht sein. 
Aber ich fürchte mein Blog lügt nicht. 

Also nun seit langem wieder eine Joana!
Der Schnitt ist von Jolijou.

Der zauberhafte Stoff von Hamburger Liebe "Love is all you need"!

Jeder Cent des Verkaufserlös war für einen guten Zweck. 
Man konnte zwischen 3 Projekten wählen.
Eine tolle Sache und ein toller Stoff!




leider hab ich kein Tragefoto!


verlinkt bei RUMS!



Mittwoch, 27. Januar 2016

Black Rose Kleid MMM #4/16

Mal wieder MMM!


Ein Kleid aus dem wunderschönen Black Rose Sweatstoff von lillestoff!

Der Schnitt ist aus dem Buch "Ein Schnitt vier Styles" von Rosa P.

Ein Wohlfühlkleid in dem alles geht!









   verlinkt bei MMM!


Donnerstag, 21. Januar 2016

Sternen-Shelly RUMS #03/16

Vor Weihnachten hab ich noch bei diesen tollen Sternen-Kuschelsweat gekauft. 
Große und kleine Sterne!

Ich wollte einen Kuschelpulli mit großem Kragen, 
da fiel mir die Shelly von Jolijou ein. 



Da kommt mir die Kälte doch gerade recht!


verlinkt bei RUMS!

Donnerstag, 14. Januar 2016

Weißt du wie viel Sterne stehen - RUMS #02/16

Diese Sternentasche hat das Potential zu meiner neuen Lieblingstasche!
Sterne sind sooooo toll!

Der Schnitt ist von Machwerk! 
Ich habe schon einige Taschen von Machwerk gemacht, 
die Schnitte sind immer toll, und die Anleitungen verständlich.

Nun ist es eine Arya!

Den Stoff habe ich bei Stoff & Stil in Köln gekauft. 
Leinenoptik, leicht gewachst bzw. beschichtet.







verlinkt bei RUMS und bei TT!

Dienstag, 12. Januar 2016

12 von 12 im neuen Jahr! / Januar 2016

Hallo! 
Da bin ich doch noch! 
 Nach so vielen netten Kommentaren, 
sogar von Lesern mit denen ich nicht persönlich bekannt bin, 
habe ich mich aufgerafft doch weiter zu machen.
 In der Regel macht es mir ja auch ungeheuren Spaß!

Ich hoffe Euch auch....!

1) Zu der Brille gehört nun seit einiger Zeit der Schrittzähler mit zu den ersten Dingen des Tages!


2)  Heute ist ein Happy Socks Day!


3)  Strickzeug für den Stricktreff heute abend eingepackt


4) schon im Karnevalsmodus, die Weihnachtsdeko musste schon weichen


5) noch Einladungen für den morgigen Abend eingesteckt


6)  Heute im "Färbelabor"


7) mittags zum Nachtisch die Weihnachtsreste vertilgt


.
8)  Stricktreff mit netten Mädels, das erste Mal im "von und zu".
Mir hat es dort gefallen! Ich denke wir kommen wieder!


9)  auf dem Nachhauseweg Hörbuch gehört, spannend


10) beim nach Hause kommen: Paket vor der Tür, meine neuen Stricknachschlagewerke,
und in der Mitte mein altes!


11) noch einen warmen Tee gekocht!


12) gleich mit Kirschkernkissen und Buch ins Bett

 


Vielen Dank das ihr wieder reingeschaut habt!

Wer in diesem Jahr wieder alles dabei ist, seht ihr hier!

Alaaf zum Ersten!




Das Kleid ist das schon soooo oft genähte Vieland von schnittreif.




Die 2 Herzen sind nach der Anleitung "sweet hearts" von Trytobead.


Den Mützenschnitt hab ich selber zusammengebrasselt, 
nach einem Entwurf von einer "echten Kreativen"!
Meine Ideen waren eher unzureichend!




verlinkt beim Creadienstag!