Samstag, 31. Dezember 2016

Jahresrückblick 2016

Gebrasseltes (gestrickt, gehäkelt, genäht): 

 

Gehörtes:


Gelesenes: 

Fazit: 

mehr Lesen!!!   

Aber der Vorteil ist.... 
beim Hören kann man gleichzeitig brasseln!

Freitag, 30. Dezember 2016

12tel Blick {Dezember 2016]

Das 12te und letzte Bild des Jahres!

Es hat mir sehr viel Spaß gemacht!

Weihnachtsmorgen: 8,4°C leicht bewölkt







Mein Weihnachtsgeschenk, ein Stativ, wurde natürlich sofort getestet!!




keine Ahnung warum es nicht ganz scharf geworden ist....???

verlinkt hier bei Tabea!

 


Dienstag, 27. Dezember 2016

Jeanstaschengeschenk

Eine Jeanstasche sollte es sein.... 
mit ein bisschen Bunt!

Der Schnitt ist eigentlich gar keiner. 
ein Rechteck aus dem unten die Ecken herausgeschnitten sind 
und dies dann als Boden herhalten muss.


Henkel aus Lederresten.

Das Vorderteil war mal ein Jeansrock.  Ein bisschen Tüddel dran...


Hinten eine Potasche einer Männerjeans.



und ein zuckersüßes Innenfutter

Fertig ist die Tasche.

verlinkt bei 

Donnerstag, 22. Dezember 2016

WKSA 2016 Finale und RUMS #51/2016

Ich bin fertig geworden und es sind sogar 2 geworden.
 Und alle anderen Weihanchtsgeschenke sind auch fast soweit!!
Yeah!!

Das Kleid für Heiligabend leider nur auf dem Bügel
(Tragefoto wird nachgereicht) da es an Zeit oder Tageslicht haperte.
Die Sorge über die Passform war unbegründet,
ich hab im oberen Bereich mit einer geringern Nahtzugabe genäht
 als ich eingeplant habe, so passt es dann doch!

Mit meinem roten Nuvem wird das gut aussehen.

Die Schuhfrage wird spontan geklärt,
rote Pumps, schwarze Pumps oder schwarze Stiefel... mal sehen!




Die Zugabe sozusagen hatte ich allerdings am Sonntag schon an.
Da hatte ich zwei nette Veranstaltungen,
erst Familienbrunch  und anschließend
 Strickkaffee mit den besten Strickelfen.

Und ich hab mich pudelwohl gefühlt!



Die anderen wunderschönen, festlichen Kleider hier!
Und beim RUMS bin ich auch noch reingehüpft!



Nachtrag:
wie versprochen ein paar Tragebilder!




ich hab mich für die roten entschieden....




Freitag, 16. Dezember 2016

Jahres Sew Along 2017

Eine gute Idee.... 

der Jahres Sew-along von Fräulein An!



https://2.bp.blogspot.com/-Vj56jlKc3y4/WEC0EXVXHJI/AAAAAAAAJCw/0SF3_oWGIPstcfZ6Uj7lERPK-l-4FRHAACLcB/s1600/Sew-Along1.png 

Ich bin dabei!

Einige Themen liegen mir... 
einige sind kleine bis größere Herausforderungen. 
Ich freue mich auf das kreative Jahr 2017!


Falls ihr Interesse habt mitzumachen,
 hier findet ihr weiter Informationen.


Montag, 12. Dezember 2016

12 von 12 im Dezember 2016

Viel Spaß bei meinem heutigen Tag!

In einem fremden Bett gut geschlafen, ein ungewohnter Blick!


Der letze Tag unseres Wochenendbesuches... ein leckeres gemeinsames Frühstück.


Statt direkt nach Hause, fahren wir noch nach Oberhausen ins Centro. 
Auf dem Weg wird gestrickt.


Mein Göttergatte brauchte noch Arbeitshosen... also als erstes zu Engelbert und Strauss


Ich bin dann bei Tamaris fündig geworden. 


Zwischendurch eine kleine Stärkung


Ein kleiner Abstecher auf den Weihanchtsmarkt....


Zum schönen Schluss haben wir uns noch mit einem Patenkind getroffen, 
und der Studierenden zu einem leckeren Abendessen verholfen! ;-)


Dann ging es endlich nach Hause mit: 



Zu Hause angekommen, einige Schätze ausgepackt. 
Ministempel, mitgebracht von dem Designachten- Markt in Hannover


Der Göttergatte musste den neuen Küchenschrankknopf direkt anbringen


Und zu guter Letzt, meine aktuelle Lektüre 



Vielen Dank fürs reinschauen!


Verlinkt hier!








Sonntag, 4. Dezember 2016

WKSA 2016 #2&3



Teil 2: Sonntag 20.11.2016
- Stoff- und Schnittvorstellung
- Hurra, ich habe genau den Stoff gefunden, den ich mir vorgestellt habe. Der Schnitt passt auch super dazu.
- Der Stoff ist toll, aber ich nehme doch lieber ein anderes Schnittmuster. Oder doch nicht?
- Was solls, ich kopiere den Schnitt und schneide gleich noch zu.
- Hilfe, der Stoff kommt nicht. Das Schnittmuster gefällt nicht mehr.

Teil 3: Sonntag 4.12.2016
- Das Probemodell ist genäht und passt. Jetzt geht es weiter.
- Nichts passt. Der Schnitt nicht zu mir, der Stoff nicht zum Schnitt. Hilfe!!!
- Ach, alles nicht so schlimm. Weihnachten hat 3 Tage, ich nähe jetzt das 2. Kleid.

Ich fasse Teil 2 und 3 zusammen, 
weil ich Sonntag vor zwei Wochen mit dem Flieger 
Richtung Gran Canaria unterwegs war,
 von wo wir mit der AIDA losgeschippert sind.  
Ein bisschen Sonne tanken!


Daher bin ich noch nicht sonderlich weit... 
aber ich habe mich entschieden.... 
und auch schon zugeschnitten!

Es wird der rot/graue Wollstoff mit den Punkten!


Als Schnitt, habe ich mich für das Kleid "Stich Detail" aus dem Ottobre Heft 05/2012 entschieden. 


Ich hatte schon 2 Kleider aus diesem Schnitt genäht, diese anprobiert. und mich dann entschieden, es ein klitzekleines bisschen weiter zu machen wie das erste Kleid. 

Dann hab ich um das Foto von dem Schnittmuster zu suchen den alten Post gefunden, und mit Schrecken festgestellt, dass dieses erste Kleidchen ein Ergebnis von tausend Änderungen war. 

Grrr! 
Und ich hab schon zugeschnitten!  Sch....! 

Ich hätte noch einen Stoffrest, 
aber ob der dann reicht ein neues Oberteil zuschustern... 
mal sehen. 

Aber ich war gestern "kurz" auf dem Stoffmarkt in Köln, 
um Stoff für Weihnachtsgeschenke zu kaufen. 
Da musste aber auch dieser noch in die Tasche...! 


Es ist ein dünner Jersey, aber in wohlbeheizten Wohnzimmern
 werd ich es sicher irgendwann an den Weihnachtsfeiertagen tragen können.
Als Schnittmuster werde ich das Kleid aus dem Buch "1Schnitt 4Styles" von RosaP. nehmen. 

verlinkt auf dem MMM-Blog


Auf den Nadeln {Dezember 2016}

Zur Zeit aktiv auf meinen Nadeln!

Der "Behind my back" strickt sich wahnsinnig schön,
das Muster ist sehr einfach, und gefällt mir schon ungespannt sehr gut.
Das Muster ist übrigens auf dem Rücken!

Noch ist die Entscheidung nicht gefallen,
ob wir an dem tollen, sonnigen, aber bitterkalten Sonntag noch vor die Tür gehen,
und einen der unzähligen Weihnachtsmärkte besuchen,
oder wie geplant zu Hause bleiben,
dann würde diese Stück heute auch noch ein gutes Stück wachsen.


 Mein Solaris ist dank eines zusätzlichen Stricktreffs auch ein wenig gewachsen.


Fertig geworden

sind meine Wichtelhäkeleien,
 Idee irgendwann irgendwo im Netz gefunden!



Und verschenkt sind sie auch schon...!

Gekauft: 

Ich war im Edelweiss in Bonn und habe ein bisschen Garn
 zum Kombinieren mit vorhandenen Multisträngen gekauft 

Ein Strang Wollmeise Pure in der Farbe: 82 Pb 


Ein Strang Wollmeise Twin in der Farbe 47 Ag


und damit ein wenig Farbe in den Einkauf kam,
für ein Mützchen 2 Knäuel Viva Merino Fine von Lang Yarns 


Und ich konnte nicht umhin noch eine Bestellung bei der Wollmeise zu machen.

Ein Armer grauer Kater in Twin,


und 5x Herzblut Pure für ein Strickkleidchen bzw. Tunika


verlinkt bei Maschenfein