Montag, 30. Januar 2017

12tel Blick {Januar 2017}

Ein neues Jahr....
Ein neuer Blick...






Schön das ihr wieder vorbeischaut!

Wieder habe ich mir zwei Blickwinkel in unmittelbarer Nähe ausgesucht, 
und bin gespannt wie sie sich übers Jahr verändern.

Es war ein trüber Morgen ( 0°C, bewölkt),
 in der Nacht hatte es leicht geschneit. 
Und da man ja hier nie weiß ob es nochmal schneit... 
bin ich direkt raus und hab geknipst!











Ursprünglich wollte ich diesen Blick nehmen. Von wesentlich weiter weg.... 
und die Kirche welche im Dorf hinter der alten Windmühle steht kommt noch raus. 
Aber das Bild hat mir nun gar nicht gefallen... ob es an dem fehlenden Licht, oder daran das es wesentlich weiter weg ist (Brennweite 200) lag... keine Ahnung.







velinkt bei Tabea!

Donnerstag, 12. Januar 2017

JSA {Januar 2017}




Ein echtes Basicteil ist für mich ein Shirt, und das sollte es dann auch werden.

Es ist eine Liv von Pattydoo

Ich habe einen leichten Struktur-Sweat genommen
(ich glaub ich hatte den mal bei Stick & Style bestellt,
 bin mir aber nicht mehr sicher).


verlinkt bei Fräulein Ann
und bei RUMS schau ich auch noch kurz vorbei.



Mittwoch, 11. Januar 2017

TSA {Januar 2017}


So banal es sich anhört ist es gar nicht, 
denn es gibt so viele tolle Möglichkeiten Stoffbeutel zu nähen!

Und ich muss zugeben, ich habe wesentlich mehr Zeit darauf verwendet, 
zu Entscheiden welche Art/Form von Stoffbeutel ich nähen möchte, 
und welche Stoffe ich dafür verwenden möchte, 
als die tatsächliche Fertigstellung gedauert hat. 




verlink beim Taschen-Sew-Along
bei Meertje

Donnerstag, 5. Januar 2017

Chill.jacke (RUMS #1/17)

Chill.jacke
 vielleicht sag ich besser Chill.jacke Nr. 1,
 da es bestimmt nicht die Einzige bleiben wird. 

Der Stoffmarktstoff sollte eigentlich ein Sweatshirt werden, aber als er dann so da lag... 
ich schon das Schnittmuster auflegen wollte... 
fiel mir auf, das die Kanten gar nicht ausfransen.....
Hmmmm!?!?

Und da dachte ich spontan an die Chill-Jacke, welche mir schön länger im Kopf rumgeistert. 
Nicht zuletzt weil einem ja immer wieder tolle Modelle im Netz begegnen.
Ich hatte nur etwas Respekt vor der offenen Kante.... 
offener Overlocksaum finde ich je nach Stoffwahl nur begrenzt schön, 
und das mit dem elastischen Schrägband ist immer so schwierig wegen des Kontrastes, 
füttern ginge natürlich auch...!
Aber nun, kein Saum ist in dem Fall die Lösung!

So, es sind ja irgendwie nur eine Handvoll Nähte, 
versäubert hab ich nun auch gar nicht... warum auch... franst ja nicht! 
Also Ratz Fatz und fertig!

Ach übrigens... mein Mann hat gemeint... sieht noch nicht ganz fertig aus! Pöh!

Nur mit dem Stoffverbrauch komme ich nicht ganz klar. 
ich hatte 2m und bin ganz knapp für die lange Version hingekommen!
Angegeben ist 1,70m.
Ich muss da nochmal drüber nachdenken... 
aber ich bin mir auch sicher das ich es nicht hätte besser legen konnte. 




verlinkt bei RUMS und bei Weibsdinge

Sonntag, 1. Januar 2017

Weihnachtsgeschenke 2016

Meine selbstgeklöppelten Weihnachtsgeschenke 2016

Alles ist nun bei den Beschenkten angekommen und darf an die Öffentlichkeit!

Groovy für ein großes Patenkind


Mojo-Socken fürs andere große Patenkind!


Die diesjährigen Wichtelhäkeleien für meine Mädels!



"Jeanstasche mit ein bisschen Bunt" für eine Freundin


Eine zuckersüße Cuddle me mit Glitzerrehen für die zuckersüße Patenmaus.



Eine Hose für den kleinen Räuber.



Für die ganze Paten-Familie: Mützen und einen  "Händchenhalthandschuh" für die Eltern.



Fürs Schwesterherz und den Schwager ebenfalls Mützen
und einen "Händchenhalthandschuh":




Ich denke alle Beschenkten haben sich gefreut....

Ich habe Angst
irgendwann die Tante oder die Freundin zu sein,
die immer so gruselige Sachen schenkt!

Bitte bewahre mich irgendwer davor.






Auf den Nadeln {Januar 2017}

Aktuell auf meinen Nadeln:

Bei meinem "Behind my back" fehlen nur noch die Ärmelchen!



Der Solaris ist auch schon schön gewachsen:


ach mann... immer diese Fotos....!
Die Farbe vom Pulli ist halbwegs korrekt.... 
aber der Solaris sieht eigentlich so aus: 


Im letzten Monat fertig geworden:

mal wieder nix!

Die Produktion von Weihanchtsgeschenken hatte Vorrang,
und viel unterwegs war ich auch. 

Wolle gekauft: 

auf den letzten Drücker am Silvestertag,
 noch schnell 3x Malabrigo Twist im Angebot,
bei Lanade geordert, in der Farbe Pearl Ten.
Für ein Mützchen und Fäustlinge.

verlinkt bei Maschenfein