Mittwoch, 31. Dezember 2014

Freitag, 26. Dezember 2014

22 in 222: Der Anfang

So beim Surfen während der Feiertage ist mir eine Aktion von Äpplegrön ins Auge gefallen, welche mir gut gefallen hat. 
22 in 222 Tagen!!

Die Aktion besteht aus 2 Teilen:
11 kreative Projekte
und
11 Dinge die mir gut tun sollen

Um mich ein wenig zu disziplinieren habe für mich beschlossen zum neuen Jahr damit zu beginnen, in Anlehnung an diese Aktion!
Das wäre dann bei mir:

222 Tage = 1.1.15 bis 11.08.15  = ca.32 Wochen

To-Do-Liste
1) 10 Stoffe aus dem Vorrat vernähen
2) Bastelschrank aufräumen und aussortieren
3) Grannydecke häkeln
4) mind. 2 neue Sommeroutfits nähen
5) Geburtstagsgeschenk häkeln (geheim!)
6) Geburtstagsgeschenk perlen (geheim!)
7) Polster für Balkonmöbel nähen
8) Decke für kühle Abende auf dem Balkon nähen
9) Fototasche nähen
10) Geldbörse nähen
11) was für meinen Mann fertigen

Gut-Tu-Liste
1) abnehmen
2) 2x in der Woche mit dem Rad zur Arbeit
3) 1-2x in der Woche anderweitig Sport machen
4) mir 1-2h pro Woche Daheim-Wellness gönnen
5) einmal pro Woche ein neues Gericht ausprobieren
6) öfters zum Tee oder so mit Freundinnen treffen
7) regelmäßig frühstücken
8) mich mit dem Fotografieren beschäftigen
9) 2x pro Monat mit meinem Göttergatten eine Tour machen (Wandern o.ä.)
10) jeden Tag Obst essen
11) 1-2x pro Monat in die Sauna

Also ich bin am allergespanntesten wie diszipliniert ich diese zwei Listen abarbeiten werde. 





Donnerstag, 25. Dezember 2014

Wasserfallshirt RUMS #52/14

Abbau der Stoffberge oder Finden  eines guten Shirtschnittes!

Als ich vor Weihnachten versucht habe meine Stoffvorräte ein wenig in Ordnung zubringen, 
habe ich mir vorgenommen meinen Stoffberg ein wenig abzubauen!

Und da ich immer wieder noch Shirtschnitte suche, welche mir gut stehen... welche auch in Größen über 38 gut aussehen und welche optimaler Weise aus einem Coupon (1,5m) genäht werden können. 

In der aktuellen Simplicity "Meine Nähmode" 5/2014 fand ich da ein Wasserfallshirt!



verlinkt bei RUMS

Weihnachtsgeschenke

Eine Zusammenfassung meiner diesjährigen 
"Homemade by Alex B."
 Weihachtsgeschenke!!


Ein gewünschtes Schal-Mützen-Set aus Lana Grossa Olympia Wolle, ohne Anleitung!


Eine Tasche passend zu einem Dirndl, ich hoffe die Farbe passt!
aus der Zeitschrift Inspiration Oktoberfesttrends von Schachenmyr


Eine genähte Wende-Beanie-Mütze nach der Anleitung von  Hamburger Liebe


Eine Tasche mit Wechselklappen nach der Anleitung von Machwerk: Anna


Eine Tasche nach ganz speziellen Sonderwünschen des Beschenkten (Schnitt aus der Lameng)!


Ein kuscheliges Kissen aus dem Advents-Knit-Along von schoenstricken.de



"Kissenberge" irgendwo mal gesehen im Netz!


Ein zuckersüßes Kleidchen für eine kleine Prinzessin


eine freche aber bequeme Hose für den kleinsten Hosenpupser in unserem Umkreis


Eine Fingerpuppe "Raupe Nimmersatt"



Und zu guter letzt, eine Horde Schneemänner für meine Mädels!




Sonntag, 21. Dezember 2014

WKSA 2014 Finale



Tja, dumm gelaufen...
hier gibt es leider nix zu sehen!!!  
Bin gaaaanz traurig!!

Hatte so schönen Stoff gekauft!
Probekleid genäht!
Probekleid hat gepasst!

Aus Traumstoff zugeschnitten...

zum Anpassen der Säume angezogen!!

Und.....


SCH....!


Es geht gar nicht!
 Es sieht irgendwie aus wie ein Bademantel!
Eindeutig ein Fall von.... reingefallen!

Wieder einmal gemerkt, das der Schnitt und die Stoffwahl auch zusammen passen müssen!
Der Stoff des Probekleids war ganz dünn und dieser ein wunderschöner Wollstoff!
Und dem Wollstoff hat der Wickelteil wohl das Genick gebrochen!


FAZIT: 
Ich trage dieses Jahr Weihnachten wohl nix Neues....!



Nun geh ich mit einem neidvollen Auge hier schauen
 wie wundervoll die anderen Kleider geworden sind,
und hole mir Inspiration fürs nächste Kleid!!

Samstag, 20. Dezember 2014

Clown zur Weihnachtszeit Vol.2

Wie auch schon im letzten Jahr fertige ich ein Clownkostüm,  
welches zu Weihnachten verschenkt werden soll. 

Selber Schnitt (Burda 2543)  wie im letzten Jahr
Neuer Stoff (wieder vom Stoffmarkt) und neuer Beschenkter!






Samstag, 13. Dezember 2014

Let it snow!

Da wenn wir hier im Rheinland nicht so viele Schneemänner bauen können, 
hab ich welche gehäkelt!

Kleine Wichtelgeschenke für meine Freundinnen!!!



 gesehen irgendwo.... sorry.... hab den Link leider nicht mehr!!

verlinkt bei:

Freitag, 12. Dezember 2014

12 von 12 im Dezember 2014

Der letzte 12 von 12 in diesem Jahr!!!  
Man wo bleibt die Zeit nur immer!!!


der Gang zum Rubbelloskalender!  50ct! Yeah!!


Meine 3 Himmlische Schwestern beginnen mit mir den Tag


 auf dem Weg zur Arbeit ein wenig Weihnachtsmukke


Nach der Arbeit erstmal in die Wanne!


und ein wenig Naschen!


schade... erst morgen geht es beim Adventsknitalong weiter


dann muß eins meiner anderen WIP`s herhalten! 
Gerade angefangen: "KursivSocken"


für mein aktuelles Buch hab ich heute allerdings leider keine Zeit


Nun ein wenig aufhübschen! 
Fürs Weihnachtsessen mit den Mädels


Kleine Präsente für die Mädels einpacken


Zum Auftakt eines netten Abends


Ich wünsche allen noch eine schöne Weihnachtszeit!



Hier weitere chaotische, durchorganisierte, stressige oder besinnliche 12 von 12!


Donnerstag, 11. Dezember 2014

RUMS #50: Moonraker


Leider fertig!
;-)

Leider, weil dieses Tuch zu stricken hat mir wirklich sehr viel Spaß gemacht.
Es ist der tolle Moonraker von  Melanie Berg.

Man konnte es gut zwischendrin stricken. 
Aber durch die Fächer sieht es trotzdem nicht poplig aus.
Im Orginal verstrickt man noch mehr Farben. 
Aber ich habe 2 Verlaufsgarne genommen, und daher auch Variationen drin.


Im Nachhinein hätte ich am rechten Zipfel mit grau beginnen sollen, 
denn die Kombi gefällt mir besser, 
und hätte dann den größeren Teil ausgemacht!
Aber mir gefällt es so auch sehr gut.

Das rote Garn ist Jawoll Magic, das Graue Mille Colori, beide von Lang Yarns!

So der wundervolle Moonraker hüpft nun zu RUMS!



Sonntag, 7. Dezember 2014

WKSA 2014 #4

Nicht viel Neues beim Weihnachtskleid!!

Das Thema diese Woche wäre:

Uah, es passt nicht, das muss ich ändern / Ich habe diese schwierige Stelle gemeistert und bin stolz wie Bolle! / Das sieht doch schon ganz gut aus, oder? / Ich hab ein Hängerchen und brauche Motivation!

Und bei mir: 
Noch passt hier gar nix, bin aber guter Dinge, da ich ja eine Probetunika genäht habe!
Ein Hängerche  hab ich auch nicht...!!!
 Motivation und Weihnachtsstimmung volle Möhre!!!! 
Meine Prioritäten lagen diese Woche nur anders....!

Aber zugeschnitten hab ich schon!!!


Einen schönen 2. Advent wünsche ich allen!!!


Nun geh ich hier stöbern, wie der Stand bei den anderen Weihnachtskleidern ist!


Sonntag, 30. November 2014

WKSA 2014 #3

Das Thema der Woche:

Ich bin in Stimmung, erste Nähte sind gemacht!  / Endlich hab ich angefangen / Probemodell sitzt, ich kann den richtigen Stoff zuschneiden / Ich bin ein Streber und nähe jetzt mein zweites Weihnachtskleid / Plätzchenessen ist doch irgendwie auch Nähen, oder?



Diese Woche war ich so richtig fleißig!! 
 Ich hatte Urlaub und durfte dies Zeit, bis auf ein paar Termine, an der Nähmaschine verbringen. 
Und ich war wirklich in Stimmung! 
Geschafft habe ich einige Weihnachtsgeschenke, und mein Weihnachtsprobekleid!

Ich habe mich für diesen Schnitt aus der Simplicity 02/14, Modell 23/24 entschieden.


Das Probekleid ist eine Probetunika geworden, da ich nicht mehr Stoff hatte.
Aber es ist tatsächlich ein tragbares Kleidungsstück geworden, 
auch wenn man auf dem Foto rein gar nichts erkennen kann!
Mag aber grad keine Tragefotos machen!

  der Stoff ist relativ dünn, mit schwarzen Blumen beflockt!


Im Gegensatz zu dem dünnen Jersey des Probekleids wird das Weihnachtskleid aus einem wesentlich schwereren Wollstoff.  Aber das wird schon....


Aber meine Gedanken sind teilweise auch schon viel weiter....! 
Im März sind wir auf einer Hochzeit eingeladen,  und schon wieder ein Anlaß für ein neues Kleidchen! Ich stelle mir folgendes vor: 
oben relativ eng, aber ab der Taille dann weiter, nicht bloß ausgestellt!
Es gibt so tolle Stoffe mit einer Bordüre an einer Seite, dafür brauche ich aber einen Schnitt der unten gerade ist. nicht wie meist, rund geschnitten. Ich glaube dafür muss der Schnitt falten haben. 
Hat vielleicht jemand einen Tip für mich????

Und nun wieder zum Thema:
Hier tummeln sich alle Weihnachtskleider, bzw. deren Probekleider!







Freitag, 28. November 2014

Adventskalender bei Farbenmix

So, damit es mir auch nicht langweilig wird,
versuche ich mir bis Weihnachten noch eine Tasche zu nähen.
Und zwar mit dem Farbenmix-Adventskalender!

verpixelt2

Jeden Tag ein kleines Stückchen Zeit zum Nähen 
und mit ein wenig Disziplin hab ich bald eine neue Tasche!
  

Sonntag, 23. November 2014

WKSA 2014 #2


Hallo, da sind wir wieder beim Weihnachtskleid-Sew-Along!


Das Thema:
Oh, so ein schönes Schnittmuster wird da genäht, ich entscheide mich schnell um / Ich habe mich für mein Traumkleid entschieden und bleibe dabei / Ich nähe mal lieber erst ein Probemodell / Schnitt kopieren, zuschneiden, wer sagt eigentlich, dass Nähen Spaß macht? 

Ich hinke mal wieder ein wenig hinterher...!
Bin nämlich noch bei der Entscheidungsfindung!
 
Ich habe in der letzten Woche geblättert und gesurft....!
Und auch einen Schnitt gefunden so wie ich ihn mir gedacht hatte: 
 
 2,35m
 
Dann hab ich aber noch folgende Alternativen gefunden
und Auswahl ist nicht immer gut!

 2m

 2,25m
2,50m
dieses natürlich mit langen Armen!

 
2m

 2,40m (leider nicht mit langen Ärmeln, könnte mir aber vorstellen 
das es durch die Abnäher hinten ganz gut sitzt!)
 
  Ich wollte eigentlich ein Probekleid nähen... Aber vom Probestoff hab ich nur 2m.
Und für 4 von den 6 Modellen  brauche ich mehr Stoff. 
D.h. entscheide ich mich für eins dieser Kleider, könnte ich nur ein Probestück nähen
an dem z.B. die Länge nicht stimmt
 Wirklich wichtig ist bei mir immer die Schulter und die Bauch/Hüft-Partie.
Und dann wäre es wirklich nur zur Probe 
und ich muß mir die Frage stellen, welchen Stoff opfere ich.
 Ansonsten besteht ja immer noch die kleine Hoffnung, 
das man ein Probekleid auch tragen kann.

Ich habe mir eine Frist bis morgen gesetzt um mich zu Entscheiden! 

Wie weit die Kleider der anderen Teilnehmerinnen gediehen sind, kann man hier sehen!!