Dienstag, 13. Februar 2018

Fünf Fragen am Fünften! {Februar 2018}

Also ich frage mich gerade, warum ich erst jetzt über die neue Kolumne von Luzia Pimpinella gestolpert bin. 
Es ist schon mitten im zweiten Monat des Jahres! 
Ich versuche gerade Twitter für mich zu entdecken... 
ich muss sagen wir fremdeln!
Na ja.. auf jeden Fall hab ich da folgendes gefunden:

Fünf Fragen am Fünften!

Sie stellt jden 5. des Monats fünf Fragen an sich... und an alle anderen!

Im Januarpost erzählt sie selber wie sie daruf gekommen ist, und wie die 
"Teilnahmebedingungen" so sind.
Wer also noch mitmachen mal!?!
Unter #5fa5 oder #fünffragenamfünften

Also mein Vorsatz ist, nun diese 5 Fragen jeden Monat zu beantworten. 
ich könnte mir vorstellen das die Antworten meist kurz und knapp ausfallen...
aber wer weiß---!?!
Ich hoffe mir und auch Euch macht es ein bisschen Spaß.
Vielleicht finde ich etwas heraus, was ich noch nicht von mir wusste!


Fünf Fragen am Fünften - Februar Edition

1. Bist du morgens nach dem Aufwachen gleich richtig munter?
Ja... leider.. meine Birne ist sofort an. 
Ist auch nicht immer schön!
In meinem Kopf geht es direkt los...
mit Plänen für den Tag, Dingen die unbedingt erledigt werden müssen,
aber auch Dingen die mich vor den Einschlafen vielleicht noch gequält haben, 
schlagen direkt wieder zu. 
Da ist nix mehr mit gemütlich Rumdösen oder so...!
Wach sein, heißt loslgen... zu allem anderen muss ich mich zwingen! 
Auch zu Leitwesen meines Mannes, denn den könnte 
ich natürlich auch direkt mit diesen Dingen zuquatschen. 
Ich versuche mich meist zurückzuhalten. 
2. Würdest du gern in die Zukunkt blicken können?
Auf gar keinen Fall!
Ich versuche jeden Tag zu genießen und wenn es mal nicht klappt, 
möchte ich die Hoffnugn auf bessere Tage haben. 
3. Bist du gern allein?
Ja! Ich bin sehr gerne alleine und verbrassel so den Tag. 
Wenn ich im Nähbereich produktiv sein möchte ist allein sein eh von Vorteil, 
ich lass mich nämlich sehr gerne ablenken. 
Aber nach ein paar Tagen bin ich auch immer wieder froh, 
wenn ich mich mit Freunden treffen kann, 
oder mein Mann von der Dienstreise kommt, 
denn sonst ist das mit dem alleine sein zu Hause eh schwierig! 
Aber ein ganzes Wochenende nur für mich.... ein Traum!
Ich bin also alleine nicht unbedingt einsam, 
da ich weiß jederzeit meinen Alleine-Sein-Zustand beenden zu können.
4. Traust du dich, als Erste auf die Tanzfläche zu gehen?
Allein? Definiv nein!
Aber zu zweit schon, 
ob beim Alleine-tanzen, oder auch beim Paartanz 
(ob man die zwei so nennt????) 
reicht mir ein/mein Tanzpartner als Begleitung
5. Was war bisher die spontanste Aktion deines Lebens?
Die ersten 4 Fragen hatte ich relativ spontan beantwortet, 
aber da ist auch schon Schluss mit Spontanität.
Auch nach längerem Nachdenken, fällt mir nix ein! 
Was nicht heißen soll, das ich noch nie was spontanes gemacht habe, 
nur so selten das ich mich nicht erinnere!
Obwohl...!
Der Entschluss heiraten zu wollen kam relativ spontan in einem schwierigen Urlaub. 
Was ich mir dabei gedacht habe, wie ich genau darauf kam, keinen Heiratsantrag abwarten zu wollen, weiß ich heute selber nicht mehr. 
Aber ich habe, als wir bei einer (ja es war nur eine!) Flasche Wein saßen, 
einen Kalender genommen (warum ich im Urlaub einen Kalender mit hatte? Keine Ahnung! 
Es war 1992, also war es in jedem Fall ein analoger Kalender) und meinen Mann, 
bzw. damals Freund, gefragt ob er sich denn vorstellen könne mich zu heiraten, 
und wenn ja... wann?
Es hat geklappt, wir haben einen Termin gefunden!
;-)

Und da ich noch Lust auf die Januarfragen hatte...
reiche ich die Antworten hier nach:

1. Wann hast du das letzte Mal einen verrückten Taum gehabt?
Hmmm, ich träume oft verrückten Kram... kann mich aber nur die ersten paar Minuten
an den Inhalt erinnern.
2. Bist du heute so, wie du es dir mit 16 vorgestellt hast?
Ein klares Nein!
Ich konnte mir kein Leben ohne Familie vorstellen.
ich bin in einem Umfeld aufgewachsen,
wo es einfach keine anderen Lebensentwürfe gab,
welche ich mir hätte zum Vorbild nehmen können.
Ich bin bis Mitte 20 definitiv davon ausgegangen das ich Kinder haben werde!
Hab ich nicht.. und das ist nicht verkehrt!
Es ist halt anders gekommen und ich bzw. mein Mann und ich
haben was Tolles draus gemacht!
3. Gibt es etwas, das du am alt werden richtig gut findest?
Ja, und zwar das ich nicht jeden Quatsch mitmachen muss.
Das ich viel besser nein sagen kann.
Das ich weiß was ich will
Das es mir (meistens) egal ist was Fremde über mich denken
Das ich auch besser verzeihen kann,
oder zu mindestens über Dinge hinwegsehen kann, die eigentlich unwichtig sind.
4. Welcher Geruch verursacht bei dir Kindheitserinnerungen?
Sommer!
Ja, Sommer hat einen Geruch für mich!
Vorm Haus, auf der Straße, in der ich schon seit meiner Kindheit wohne, gibt es Momente die so riechen, nicht imme im Sommer und ich habe auch keine Ahnung welche Faktoren zusammen kommen müssen, damit es so riecht.
Aber wenn es so riecht....
dann muss ich direkt an endlose unbeschwerte Sommerferien denken,
aber die waren füher ja auch irgedwie nur 6 Wochen lang.
5. Welche übernatürliche Superkraft hättest du gern?
Definiv beamen!
Mich direkt, ohne den Umweg Autobahn, Flugzeug, Bahn
und das ganze nervige Drumrum was damit einhergeht,
an Orte begeben zu können!
Das wäre Klasse!


verlinkt bei Februarpost hier!




Kommentare:

  1. Liebe Alex, was für ein toller Vorsatz! ;) Schön dass du dabei bist.

    Den "Tag verbrasseln" habe ich übrigens noch nie gehört, aber es ist das Schönste!!! :D

    Liebe Grüße
    Nic

    P.S. Darf ich dich jedoch um eins bitten? Verwende doch bitte eigene Fotos. Sind leider nicht zur "Wiederverwendung gedacht. Sorry und Danke für dein Verständnis.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh natürlich..... gar kein Problem... ich dachte das ist wie bei einigen Aktionen wo es gewünscht ist das Foto zu verwenden! Liebe Grüsse Alex

      Löschen
    2. Stimmt manchmal ist das so gedacht. Sorry, ich hätte das vielleicht von vor herein dazu schreiben sollen, aber ich habe daran gar nicht gedacht. Nichts für ungut.

      Liebe Grüße & schon mal ein schönes Wochenende
      Nic

      Löschen