Chill.jacke (RUMS #1/17)

Chill.jacke
 vielleicht sag ich besser Chill.jacke Nr. 1,
 da es bestimmt nicht die Einzige bleiben wird. 

Der Stoffmarktstoff sollte eigentlich ein Sweatshirt werden, aber als er dann so da lag... 
ich schon das Schnittmuster auflegen wollte... 
fiel mir auf, das die Kanten gar nicht ausfransen.....
Hmmmm!?!?

Und da dachte ich spontan an die Chill-Jacke, welche mir schön länger im Kopf rumgeistert. 
Nicht zuletzt weil einem ja immer wieder tolle Modelle im Netz begegnen.
Ich hatte nur etwas Respekt vor der offenen Kante.... 
offener Overlocksaum finde ich je nach Stoffwahl nur begrenzt schön, 
und das mit dem elastischen Schrägband ist immer so schwierig wegen des Kontrastes, 
füttern ginge natürlich auch...!
Aber nun, kein Saum ist in dem Fall die Lösung!

So, es sind ja irgendwie nur eine Handvoll Nähte, 
versäubert hab ich nun auch gar nicht... warum auch... franst ja nicht! 
Also Ratz Fatz und fertig!

Ach übrigens... mein Mann hat gemeint... sieht noch nicht ganz fertig aus! Pöh!

Nur mit dem Stoffverbrauch komme ich nicht ganz klar. 
ich hatte 2m und bin ganz knapp für die lange Version hingekommen!
Angegeben ist 1,70m.
Ich muss da nochmal drüber nachdenken... 
aber ich bin mir auch sicher das ich es nicht hätte besser legen konnte. 




verlinkt bei RUMS und bei Weibsdinge