Auf den Nadeln {Juli 2016}

Aktiv auf meinen Nadeln:

Ein Strickjäckchen, der Whippet in der langen Version.
Das Garn ist (schon wieder) Remmidemmi von Frida Fuchs
 in der Färbung "Andrellas Nebelschwaden"
welche ich im Lädchen von Andrella liebt Herzen gekauft habe.

Da meine Maschenprobe etwas anders ausfiel als in der Anleitung,
hab ich ein wenig mehr zugenommen....so nach Gefühl...
war wohl zu viel des Guten!


Mist....! Ribbeln....

Beim Stricktreffgrillen bei  Frau Jetztkochtsieauchnoch mit  Frau Feierabendfrickeleien, Frau Feinmotorik, Frau Maschenprobenuschi und einigen anderen netten bloglosen Strickerinnen, wurde mir geholfen, ich konnte es probieren und die Fachfrauen rieten mir ca 5cm aufzumachen.
Der Kommentar von meinem Mann am Abend zuvor:
sieht irgendwie komisch aus... ich mach mal ein Foto (siehe oben)

Der Kommentar vom Grillmeister, und was machst du??? Strickst du rückwärts???
war zwar nicht sehr nett,
aber jetzt bin ich auf dem richtigen Weg!

Ach übrigens Mädels..., es war ein toller Nachmittag!




Und das Unterwegsprojekt ist (wohl noch einige Zeit) der Silenzioso.
Zur Zeit ist es ein Formloser Sack!


Im letzten Monat fertig geworden:

Mein Paulie, nach der Anleitung von Isabell Kramer.
Gestrickt aus Remmidemmi von Frida Fuchs
 in den Farben "schwarzer Basilikum" und "Sesam".
Mein Projekt bei Raverly hier



Neue Wolle:

Ja!!
Ganz spontan!
Ein Wollmeisenlace Hummer wollte gestern das zu Hause wechseln. 
Da er kein echter Hummer ist,
war die Vorbesitzerin nicht ganz so glücklich...
mir gefällt er gerade deswegen besonders gut!



verlinkt bei Maschenfein... wo es noch vieeele andere tolle Prjekte zu sehen gibt!








Kommentare

Kommentar veröffentlichen