Schnell, lufitg - sommerlich / RUMS #27/2015

Auf der Suche...
nach einem neuen Lieblingschnitt
"Schnell, luftig - sommerlich"!

In den letzten Wochen hab ich verschiedene Schnitte getestet,
einmal um meine Sommergardeorbe aufzufrischen,
und vielleicht so ganz nebenbei einen neuen Lieblingsschnitt zu entdecken.

1)
Im letzten Spätsommer hab ich all die tollen Frau Fridas von fritzi-schnittreif gesehen, 
und hab den Schnitt erstanden.
Aber dann stand irgendwie der Herbst viel schneller als gedacht vor der Tür, 
und es wurde nix mehr draus.

Aber der Schnitt hat noch keinen Staub angesetzt, und nun hab ich ihn genäht.
Aus einem Stoff-Coupon vom Stoffmarkt.



Er ist schön luftig und weit, bei Hitze genau das Richtige.

2)
Einen Schnitt, welchen ich schon im Winter
mit langen Armen genäht hatte, als Top ausgetestet.
Der Schnitt ist aus der "Meine Nähmode 5/14",
und es ist nun eine Mischung aus Modell 4 und 6.
Der Stoff ist von Buttinette.


Der Wasserfallausschnitt fällt gut, an der Seite sind noch Kräuselungen im Vorderteil.
Alles in allem sehr nett.
Ich glaub aber, das nächste Mal würde ich die Ärmel nicht mit einem Bündchen nähen.
Ich würde versuchen den Ärmelausschnitt einfach umzunähen, so erscheint  er mir etwas steif.

3)
Sommershirt No. 4 von Lillesol & Pelle
Der Stoff war vom letzten Jahr vom Stoffmarkt!


Das ist Variante 2
(mit etwas angeschnittenen Ärmeln, und nicht so weitem Ausschnitt, ohne Ausschnittbesätze)!
Einfach aber gut!

4)
Frau Mia auch von fritzi-schnittreif stand auch noch auf dem Programm...!
Wieder ein Stoff vom Stoffmarkt, ganz frisch von der vorletzten Woche in Hennef.



Nun hab ich die Qual der Wahl...
2x für Jersey, 2x für Webware

Das Wasserfallshirt hat am ehesten das Zeug zum neuen Lieblingsschnitt,
 da es ein wenig raffinierter ist.
Aber ich find sie alle gut, und werde sie alle auch nicht zum letzten Mal genäht haben.
Der Stoffverbrauch ist bei allen Modellen ähnlich gering, und sie waren alle schnell genäht.


Mehr Kreativität hier bei RUMS!