kann eine Tasche zu groß sein??

Als ich vor einigen Wochen mit meinen Freundinnen in Amsterdam war, 
habe ich eine große Tasche vermisst,
 in welche ich zusätzlich zum ganz normalen Wahnsinn, 
auch noch die Spiegelreflex, 
ein leichtes Jäckchen 
und ein Buch bzw. Kindle packen kann. 
Mein graues aktuelles Arbeitstier aus Leder bekam zwar alles geschluckt, 
war aber im Grunde völlig überfordert. 

Dann hab ich einen Taschenschnitt gesucht, 
welcher diesen Anforderungen gerecht werden könnte. 
Es kamen einige in Frage, 
habe mich dann für Florabella von Jolijou entschieden. 

Die Wahl der Einlage wurde im Schnitt mir überlassen, 
und ich habe mich für H250, eine etwas festere Einlage, entschieden, 
da die Tasche ja auch etwas Gewicht tragen soll. 

Das Wachstuch bzw. die beschichtete Baumwolle 
 ist mit einem meiner absoluten Lieblingsdesigns von Hamburger Liebe: 

In diesem Fall bulbs!


Das Webband hab ich letztlich erst erstanden, 
es ist Sow the Love in der Farbe sun designed von Jolijou! 

Hier das "Gesamtkunstwerk" 







Die Tasche ist wirklich groß,
wirkt mir allerdings auf den ersten Blick etwas steif (natürlich wegen der Einlage). 
Aber es passt alles rein, und sie soll ja schließlich auch was halten und aushalten.

Nun wird sie in den nächsten Tagen auf Herz und Nieren geprüft.