Der Mützenmonat bei "DieDreiVomBlog"

Die Drei vom Blog, das sind
haben den November zum Mützenmonat auserkoren.
Das ist neben dem Sockenmonat im August nun schon der Zweite KAL.
In der Facebookgruppe und auf Instagram (#diedreivomblogkal)
 werden wie verrückt Mützen gestrickt.
Ich sag euch, da sind echt tolle Exemplare dabei,
und ich hab mir Einige davon auf die ToDo-Liste gesetzt.
Ich war und bin aber mit anderen Dingen beschäftigt, eine Mütze war mein Plan!
 Und nun sind es schon zwei fertige Mützen geworden und zwei sind in der Mache. 
Andere waren aber wesentlich fleißiger!

1) Das Muster der "Die drei vom Blog-Mütze" ist eigens für diesen KAL herausgekommen,
 und kann auf Ravelry heruntergeladen werden.
Frau Feinmotorik hat sich wirklich was ganz besonders Schönes einfallen lassen,
2-farbig finde ich sie besonders hübsch.
Aber ich hatte die Twist von Malabrigo in Pearl Ten dafür vorgesehen,
und keine passende Kontrastfarbe in meinem Stash,
aber vielleicht stricke ich mir später nochmal eine 2-farbige.
Die Mütze ließ sich schnell stricken, nicht zuletzt auf Grund der tollen Anleitung.
Ich habe mich für den Beanieform entschieden,
aber in der Anleitung ist auch eine kurze und eine "normale" Länge enthalten.
Also für alle was dabei!
Als Gimmick hat meine Mütze Einstecklöcher für die Kopfhörer von Earabel.
Kein lästiges Drücken und Zwicken auf oder in den Ohren durch Kopfhörer mehr.
Die Earabels wurden von Schachenmayr vertrieben
und ich hatte mich für den Solokit entschieden.
Es gibt noch andere Kits, in denen das Garn auch schon enthalten ist.



2) Das Muster für "The Leafy Beanie" ist von "The Knitting me",
und ebenfalls bei Raverlry erhältlich.
Diese war nicht geplant... aber Pläne sind dazu da um sie umzuwerfen.
Ich hatte noch genug Wollmeisen DK von meinem "Behind my back" übrig... also ran!
Und fix gestrickt war sie auch!



3) nun war ich erst so richtig angefixt...
von den tollen Liguria-Mützen  von Karin Schubert (u.a. das Modell von  Frau Feierabendfrickeleien) welche hier ins Rennen geschickt wurden....!
Dies ist mein erstes Brioche... hat aber gar nicht weh getag...!
Aber fix gestrickt ist anders...!
Da brauch man schon ein wenig Zeit und Konzentration!


4) Und zu guter letzt.... aber noch nicht fertig....
Passend zu meinem Strickprojekt "herblicher Shockwaves" eine passende Mütze...
ich hoffe die Wolle reicht!
Ich habe lange gesucht... und mich für den "Bousta Beanie" entschieden.
Aber mehr als ein paar Reihen hab ich noch nicht!


So meine Lieben "diedreivomBlog"!

Ihr habt uns mal wieder den Anlass zu einem tollen Strickmonat gegeben.
Wenn ich sehe wie viele Strickerinnen von euch motiviert wurden,
und diese durch die tollen Projekte dann wiederum Andere motiviert haben
und wie viele Mützen hier entstanden sind....
IRRRRE!
Ihr seid die Besten!!!



Kommentare

  1. Tolle Mützen,man kann sich nicht entscheiden welch man zuerst strickt,
    Danke,für die Anleitungen,
    LG.Bille

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen