WKSA 2016 #2&3



Teil 2: Sonntag 20.11.2016
- Stoff- und Schnittvorstellung
- Hurra, ich habe genau den Stoff gefunden, den ich mir vorgestellt habe. Der Schnitt passt auch super dazu.
- Der Stoff ist toll, aber ich nehme doch lieber ein anderes Schnittmuster. Oder doch nicht?
- Was solls, ich kopiere den Schnitt und schneide gleich noch zu.
- Hilfe, der Stoff kommt nicht. Das Schnittmuster gefällt nicht mehr.

Teil 3: Sonntag 4.12.2016
- Das Probemodell ist genäht und passt. Jetzt geht es weiter.
- Nichts passt. Der Schnitt nicht zu mir, der Stoff nicht zum Schnitt. Hilfe!!!
- Ach, alles nicht so schlimm. Weihnachten hat 3 Tage, ich nähe jetzt das 2. Kleid.

Ich fasse Teil 2 und 3 zusammen, 
weil ich Sonntag vor zwei Wochen mit dem Flieger 
Richtung Gran Canaria unterwegs war,
 von wo wir mit der AIDA losgeschippert sind.  
Ein bisschen Sonne tanken!


Daher bin ich noch nicht sonderlich weit... 
aber ich habe mich entschieden.... 
und auch schon zugeschnitten!

Es wird der rot/graue Wollstoff mit den Punkten!


Als Schnitt, habe ich mich für das Kleid "Stich Detail" aus dem Ottobre Heft 05/2012 entschieden. 


Ich hatte schon 2 Kleider aus diesem Schnitt genäht, diese anprobiert. und mich dann entschieden, es ein klitzekleines bisschen weiter zu machen wie das erste Kleid. 

Dann hab ich um das Foto von dem Schnittmuster zu suchen den alten Post gefunden, und mit Schrecken festgestellt, dass dieses erste Kleidchen ein Ergebnis von tausend Änderungen war. 

Grrr! 
Und ich hab schon zugeschnitten!  Sch....! 

Ich hätte noch einen Stoffrest, 
aber ob der dann reicht ein neues Oberteil zuschustern... 
mal sehen. 

Aber ich war gestern "kurz" auf dem Stoffmarkt in Köln, 
um Stoff für Weihnachtsgeschenke zu kaufen. 
Da musste aber auch dieser noch in die Tasche...! 


Es ist ein dünner Jersey, aber in wohlbeheizten Wohnzimmern
 werd ich es sicher irgendwann an den Weihnachtsfeiertagen tragen können.
Als Schnittmuster werde ich das Kleid aus dem Buch "1Schnitt 4Styles" von RosaP. nehmen. 

verlinkt auf dem MMM-Blog


Kommentare

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen